Kantoor Van Alckmaer voor Wonen

Alkmaar
Restaurierung und Neubau
Kantoor
Van Alckmaer voor Wonen

‘Ein Diamant im historischen Kontext’

Standort

Die Wohnungsbaugesellschaft Van Alckmaer hat ein neues Büro in strategisch günstiger Lage im Zentrum von Alkmaar, der ehemaligen Stadstimmerwerf, deren Geschichte bis ins Jahr 1600 zurückreicht. Reduziert auf die Hauptstruktur und angereichert mit einem rautenförmigen Neubau ist das Gebäude ein schönes Aushängeschild für die seit mehr als 100 Jahren bestehende Organisation.

Funktion

Die Entwurfsaufgabe bestand darin, ein Büro zu schaffen, das die Mission der Organisation des sorgfältigen Bauens und Verwaltens neuer Häuser und die Erhaltung einer Reihe monumentaler Gebäude austrägt. Van Alckmaer voor Wonen ist die älteste Wohnungsbaugesellschaft von Alkmaar, die seit jeher großen Wert auf einen persönlichen Ansatz legt. Die Haustür steht daher buchstäblich offen.

Form

Es gab keinen genauen Zeitplan für die Anforderungen. Die Organisation wurde zeitgleich mit dem neuen Büro umgestaltet. Klous + Brandjes Architekten nahmen die Analyse der Organisation und die der Geschichte des Gebäudes als Ausgangspunkt für die Planung. Dies führte zur Beseitigung von unansehnlichen Nebengebäuden und zur Wiederherstellung der U-förmigen Hauptstruktur.
Es stellte sich heraus, dass ein größerer Flächenbedarf bestand, als das alte Gebäude bieten konnte. Daher war ein Neubau erforderlich. Verschiedene Lösungen wurden diskutiert: eine gläserne Überdachung des Innenhofes, eine Erhöhung des Daches und der Bau eines eigenständigen Raumes. Es entstand ein rautenförmiges Gebäude, das auf die Umgebung reagiert und mit ihr kontrastiert. Das Ergebnis: Eine wunderschöne historische „Stadtscheune“ mit Seitenflügeln und einem funkelnden zeitgenössischen Volumen, das Alt und Neu nahtlos verbindet.

Andere Projekte