Lyceum Sancta Maria Haarlem

Haarlem
Gesamtschule
Vorstand des Lyceum Sancta Maria
‘Eine grüne Lunge für ein gesundes Raumklima’

Standort

Südlich des schattigen und gepflegten Bosch & Vaartkwartier liegt auf der grünen Seite das als Campus eingerichtete Lyzeum. Auf dem Gelände befanden sich aufgrund des Zuwachses an Schülern mehrere Containerschulräume.

Funkktion

Das chaotische Erscheinungsbild der temporären Unterkünfte in Verbindung mit dem natürlichen Wachstum dieses erfolgreichen Bildungsinstituts war der Grund für eine Expansion. Die Verdoppelung der Fläche der Schule erfolgte trotz des drohenden Verlustes eines geräumigen Auditoriums.

Form

Das bestehende Gebäude wurde mit einem hohen Maß an Transparenz und einseitiger Ausrichtung der Klassenräume sehr geschätzt. Gestalterisch fügt sich das Gebäude in Farbe und Struktur nahtlos in die bestehende Architektur ein. Das Besondere ist, dass das „gefährdete Auditorium” durch den zusätzlichen L-förmigen Flügel räumlich verstärkt wird. Die L-förmigen Gebäude bilden einen geschlossenen Hofgarten, der sowohl sich selbst als auch die räumlichen Gegebenheiten des Gebäudes bestimmt. Dieser Terrassenbereich ist als stark bewachsener Bereich (im Prinzip nicht zugänglich) gedacht, um die grüne Atmosphäre überall im Gebäude sichtbar zu machen.

Andere Projekte