De Groene Linten Einfamilienhäuser

Haarlem
PRé Wonen

‘Nachhaltig, innovativ und äußerst benutzerfreundlich im EC-Garant Konzept.’

Standort

De Groene Linten (Das Grüne Band) ist der Name für den Ersatz von 180 Einfamilienhäusern in Haarlem Ost.

Funktion

Es handelt sich hier um den Ersatz von 180 veralteten Nachkriegshäusern in einer neuen Parzellierung. Im Zentrum des Stadtteils wurde eine lange parkähnliche Zone geschaffen: De Groene Lint.

Form

Der Plan wurde durch einen Wettbewerb unter den Projekt-Entwicklern auf der Grundlage einer Planungs- und Bauausschreibung erworben. K+B ist Mitautor des EC-Garant-Systems, das zur Teilnahme von K+B an diesem Projekt führte. Der Entwurf entstand unter der Leitung von Rick Bakker von INBO Architects. Die spezielle Materialisierung mit sogenannten STO Ecoshapes bot eine ideale Möglichkeit, sich in der Wettbewerbsphase zu profilieren. Die charakteristische Eingangspartie der zu ersetzenden Häuser führte zur Projektion eines Betonrahmens als Eingang. In diesem Rahmen wurden die Hausnummern mit identischem Material auf große weiße Flächen sowie die Fassadenverkleidung, die Backsteinen ähnelt, gebildet. Durch die Laibung des tiefen Fensters und die Verwendung der daraus resultierenden speziellen Gaubenfenster ist ein äußerst energieeffizientes, komfortables und geräumiges Einfamilienhaus entstanden. Leider ist durch den Konkurs von VBK (Bauunternehmen) das EG-Bürgschaftssystem nicht mehr auf dem Markt. Wir sind sehr daran interessiert, dieses hochintelligente Bausystem wieder in Betrieb zu nehmen.

Andere Projekte